Schnellanfrage

Oder rufen Sie uns an +49 (0)88 45 / 70 20

Moor für die Wechseljahre


Hier unser Therapievorschlag

... für die Frau


Die Moor-Therapie als vorbeugender Schutz vor Osteoporose, klimakterischen Beschwerden und hormonellen Schwankungen sowie Störungen des vegetativen Nervensystems durch eine natürliche Regulierung des Östrogenhaushaltes.

Wechseljahresbeschwerden (vor/während/nach dem Klimaterium)
Hitzewallungen, Schlafstörungen, hormonelle Schwankungen werden gemildert oder kommen gar nicht erst auf. Hormonhaushalt reguliert sich auf gesunde und sanfte Weise.

Hormonelle Störungen mit Folgeerkrankung Osteporose
Die Zufuhr natürlicher Östrogene (Phytohormone) gleicht den Östrogenhaushalt aus und beugt damit Osteoporose vor - ohne Nebenwirkungen. Die den Östrogenschutz steigernde Wirkung senkt das Risiko für tumoröse Erkrankungen und Herzinfarktrisiko.

Störungen des vegetativen Nervensystems
Moor stimuliert als exzellenter Wärmeträger die verschiedenen Regelkreise im Körper und wirkt damit zugleich harmonisierend auf das vegetative Nervensystem.

Störungen der Hautdurchblutung
Der Zellstoffwechsel der Haut wird angeregt und die Haut entgiftet. Moor bewirkt Anti-Aging-Effekte durch seine hautpflegenden Eigenschaften.

... für den Mann


Die Moor-Therapie als Schutz vor Erschöpfungszuständen, zur Anregung der Hormondrüsen, zur Unterstützung von Regenerationsprozessen im Körper und zur Behandlung bzw. Vorbeugung bei gutartigen Prostata-Erkrankungen.

Gutartige Prostataleiden (Behandlung bzw. zur Vorbeugung)
Der Testosteronspiegel wird auf ein gesundes Niveau gebracht.

Wechseljahresbeschwerden, Schlafstörungen und depressive Verstimmungen.
Die Moorbehandlung unterstützt Regenerationsprozesse im Körper, regt die Hormondrüsen an.

Psychische und körperliche Erschöpfungszustände, Burn-Out-Syndrom
Das Moor wirkt direkt auf das Zentralnervensystem - für eine äußerst (z.B. bei starker beruflicher Anspannung).
Gesunde Moor-Heilbehandlungen werden wirkungsvoll eingesetzt bei klimakterischen Störungen und Osteoporose: Weg von der medikamentösen und hin zu einer natürlichen Hormon-Therapie! Fordern Sie bitte unseren Spezialflyer „Heilkraft aus dem Moor“ an.

Jetzt Wechseljahre Broschüre bestellen

Wo Sie uns finden




Familie Martin Fend
Spengelstraße 6
82433 Bad Kohlgrub
Tel. +49 (0) 88 45 / 702-0
Fax. +49 (0) 88 45 / 702-190
panorama@bio-kurhotel.de

Werden Sie Fan




Werden Sie Fan auf Facebook
und erfahren Sie immer die
neuesten Infos über unser

Gutschein & Empfehlung




Schenken Sie Entspannung
mit einem GesundZeit-Gutschein

Empfehlen Sie uns weiter und wir
bedanken uns mit einem persönli-
chen Geschenk.

Partner




Urlaub in den Ammergauer Alpen
 
MARÍAS hochwertige Bio-Produkte Bio Anbieter in der Nähe - Bio Portal Österreich Deutschland Schweiz Italien